Im Rahmen der Ausbildung oder Solo

Clean Space ist eine eigenständige Coachingmethode, die im 3D-Raum funktioniert.

Die Ausbildung dauert 2 ½ Tage. Sie ist ebenso wie Clean Language von David Grove.
Sie können Clean Space im Rahmen der Clean Language Ausbildung als Modul IV lernen.
Oder Sie buchen das Seminar Clean Space einfach so.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Clean Space - Schlüssel zu neuen Lösungsräumen (Modul IV)

Eine der letzten Neuentwicklungen von David Grove war die Methode "Clean Space". Clean Space nutzt den realen dreidimensionalen Raum, virtuelle und reale Orte, als Lösungsraum.

  • Sie lernen den Clean Space Basis Prozess kennen und wie Sie ihn zielführend einsetzen.
  • Sie verinnerlichen die Methode, indem Sie den Prozess wiederholt anwenden und erleben.
  • Sie erfahren Räume als psychoaktive Räume, die wertvolle Informationen für ihre Klienten bereithalten.
  • Sie lernen die Navigation im Raum, das Vernetzen und Verbinden von Positionen und schaffen psychoaktive Lern- und Entwicklungslandschaften.

Methoden

  • Impulsvorträge
  • Kleingruppenarbeit
  • Übungen mit Feedback
  • Vorführungen
  • Einzelarbeit

Termin und Seminarzeiten:

  • 18.-20.11.2022    Clean Space Coaching Ausbildung Modul 4 (in Kempten)

Unsere Leistungen:

  • Seminar
  • Teilnehmerunterlagen
  • Teilnahmebestätigung

Trainer

  • Bettina Wellke
  • Hans-Peter Wellke

Ihre Investition

  • € 950 incl. 19 % MwSt. (€ 798 netto)
    für die Seminarteilnahme incl. Teilnehmerunterlagen und Teilnahmebestätigung.
  • Buchung bitte per E-Mail und anschließender Vorabüberweisung oder über unseren Shop. Voranmeldungen gerne auch per Telefon.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung bzw. Zahlungseingänge.

Literatur zu Clean Space

Bisher gibt es ein Buch zum Thema Clean Space, das 2017 erschienen ist:

Insights in Space von Marian Way und James Lawley ist hier bei uns im Shop erhältlich.

 

Alle Rechte der Bilder dieses Blogs sind bei Bettina Wellke.

Autoren dieses Blogs:

Bettina Wellke
Hans-Peter Wellke
www.CleanLanguage.de

Leave a Reply